Interview mit Pater Robert Mehlhart OP

Redakteur Mathias Peter von domradio.de hat den musikalischen Leiter der Vokalkapelle der Theatinerkirche München interviewt: Pater Robert Mehlhart OP, Kirchenmusiker und Priester, erzählt wie er bereits als junger Sänger im Chor des berühmten Dirigenten Nikolaus Harnoncourt seine Begeisterung für den Komponisten Claudio Monteverdi entdeckt hat. 

Warum auf der ersten CD der Vokalkapelle der Theatinerkirche (ehemals königliche Hofkapelle) ausgerechnet das Magnificat und die Messe a 4 aus dem Zyklus "Selva morale e spirituale" zu hören ist erfährt der Hörer im kurzweiligen Gespräch.

 

 

Tags: Interview

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Empfehlung